Kein gutes Ende für Lirim Zendeli in Sochi

 

Es sollte für den Bochumer Lirim Zendeli am vergangenen Wochenende (27. bis 29. September) ein versöhnliches Saisonfinale der FIA Formel 3 im russischen Sochi werden. Im Rahmenprogramm der Formel 1 startete das Motorsporttalent in sein siebtes Motorsport Wochenende der Saison. Im freien Training setzte der 19-Jährige mit Platz sechs ein weiteres Ausrufezeichen in diesem Jahr. Wie schon in den vorangegangenen Rennwochenenden, fungierte für das Sauber Junior Team by Charouz das Zeittraining als Zünglein an der Waage – Platz 21. Es war wie verhext. Doch das dicke Ende dieser Saison ereilte Lirim Zendeli im Anschluss an das Zeittraining.

„Im Laufe des Freitags kam die Teamführung auf mich zu und legte mir Dokumente zur Unterzeichnung vor. Bis dahin nichts Ungewöhnliches. Doch darin waren Forderungen enthalten, die über unsere Vereinbarungen von Anfang der Saison deutlich hinaus gingen. Alle Versuche eine Einigung in beiderseitigem Interesse zu finden, scheiterten. Mir blieb leider nichts anderes übrig, als in beiden Rennen nicht mehr an den Start zu gehen“, berichtete Lirim Zendeli über seinen Saisonabschluss.

Wie er bekannt gab, wird er sich nun mit seinen Partnern beraten. Sein Comeback für 2020 ist bereits in Planung. 

 

No happy end for Lirim Zendeli in Sochi

Last weekend’s (September 27-29) FIA Formula 3 showdown in Sochi was supposed to be a conciliatory season finale for the young German Lirim Zendeli. The motorsport youngster, racing for the Sauber Junior Team by Charouz, tackled his seventh event of the year in the supporting program of Formula 1. The 19-year-old started out the weekend with a bang, finishing the free practice session in sixth position. As in previous races, the qualifying served as the weekend’s critical factor – 21st position felt like a spell. Lirim Zendeli’s season shocker awaited him just moments after qualifying, though.

“Throughout the course of Friday, the team management approached me with several documents to sign. Nothing unusual. But these documents included demands that went way beyond our agreements from earlier this year. All attempts to resolve the situation in everybody’s interest failed. I had no other choice than to cancel my entries for the races”, Lirim Zendeli reflects on his season finale.

Zendeli has announced he will now consult with his partners. Plans for his 2020 comeback are already in the works.


Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /pages/7d/52/d0011532/home/htdocs/lirim_zendeli/wp-includes/functions.php on line 3783